Lakefleischessen in Rothenbuch

11.01.2020, von Winfried Stecher, Rothenbuch

05.30 Uhr: noch bei Mondschein zündeten unsere Feuermacher den Holzstoß vor der sog. Schwesternhütte an, aus dem Stunden später die Glut für über 200 Portionen Lakefleisch werden sollte. Der Anlass hierfür war nicht nur das traditionelle Lakefleisch der RK Rothenbuch, sondern auch das 30-jährige Jubiläum der Rothenbucher Reservisten.

Neben den Kameraden, Familien und Freunden, fanden zahlreiche Besucher von auswärtigen RK´en, sowie etliche Vertreter der Rothenbucher Ortsvereine den Weg zu uns. Besonderer Programmpunkt war die Ansprache des 1. Bürgermeisters Gerd Aulenbach, sowie die Ehrung von Kurt Geis als eines der Gründungsmitglieder.
Bei bestem „Lakefleisch-Wetter“, uriger Atmosphäre, guter Stimmung und Gesellschaft haben wir alle einen tollen Tag erlebt. Wir bedanken uns bei allen Besuchern und Freunden für diese gelungene Veranstaltung!